Diese Site

Ethik- und Religionsunterrich

Ethik- und Religionsunterricht: Religionsunterricht ist am Gymnasium Pflichtunterricht. Es gibt katholische und evangelische Religionslehre. Wer nicht am Religionsunterricht teilnimmt, muss den Ethikunterricht besuchen. Der findet klassenübergreifend als zweistündiger Block­unterricht statt. Schüler ohne Bekenntnis können bei der katholischen oder bei der evangelischen Kirche beantragen, zum Religionsunterricht zugelassen zu werden.
Die Entscheidung über die Teilnahme an Religionsunterricht oder Ethikunterricht gilt, bis sie widerrufen wird.