Diese Site

Entlassung

Entlassung: Soll ein Schüler wegen seines Verhaltens von der Schule entlassen werden (z.B. wegen Drogenhandels), entscheidet darüber die Lehrerkonferenz mit Zweidrittelmehrheit. Die Eltern des betroffenen Schülers können den Elternbeirat einschalten. Die Stellungnahme des Elternbeirats ist bei der Entscheidung zu würdigen. Entspricht die Lehrerkonferenz nicht der Stellungnahme des Elternbeirats, so ist dies gegenüber dem Elternbeirat zu begründen. Hat sich der Elternbeirat mit Zweidrittelmehrheit gegen die Entlassung ausge­sprochen, so kann sie nur im Einvernehmen mit der Schulaufsichts­behörde ausgesprochen werden.